2024

Andreas Wimmer FML Beirat

Neues Beiratsmitglied für FML Warehouse Logistics Portal von HÖRMANN Intralogistics berufen

HÖRMANN Intralogistcs wurde kürzlich in den Beirat des Fraunhofer Portals Warehouse-Logistics.com aufgenommen

HIl @Logimat 2024

HÖRMANN Intralogistics @LogiMAT 2024

Save the Date! Das große Branchentreffen in Stuttgart 19. - 21. März 2024

1.000th AS Golden bot

1.000ster AutoStore-Roboter live bei Christ Packing Systems

Das glamouröse AutoStore Jubiläum wurde gebührend gefeiert

iDM Reference film preview

iDM Energiesysteme GmbH - Referenzfilm Multi-Solution Lagersystem für Wärmepumpen

Wir waren bei dem Tiroler Marktführer für Wärmepumpen vor Ort und haben das durchgetaktete, weitläufige automatisierte Warenlager filmisch eingefangen.
Jetzt ansehen und inspirieren lassen!

Flaschenpost Langenfeld Außenansicht 1 Chilled & Grid AS System

Flaschenpost Chilled & Ambient AutoStore System nominiert für Materialfluss Produkt des Jahres

Stimmen Sie jetzt für das Produkt des Jahres 2024! Das materialfluss Magazin, startet die Wahl und wir freuen uns über die Nominierung

HIL outlook to 2024

HÖRMANN Intralogistics Outlook 2024

Wir haben das Beste aus der freien Zeit der Weihnachtsferien gemacht und unsere Pläne und Highlights für die kommenden Geschäftssaison niedergeschrieben. Was haben Sie in den kommenden Monaten vor?

Hörmann Intralogistics Logo

Bekanntmachung Umfirmierung

Seit dem 08.12.2023 firmiert die Hörmann Logistik GmbH in München, DE offiziell als HÖRMANN Intralogistics Solutions GmbH.

2023

AS drei Roboter

Aller guten Dinge sind drei – individuelle AutoStore®-Lösungen für Gesundheit, Handel und Postdienstleistung

Zum Jahresende konnte das Team um HÖRMANN Intralogistics Geschäftsbereichsleiter AutoStore® Robert Heinz noch ein Sahnehäubchen auf das erfolgreiche 2023 setzen, in dem bereits die 50. AutoStore® Inbetriebnahme und die Auslieferung des 1000. AutoStore® Roboters gefeiert wurde. Gleich drei neue Systeme werden die Münchner Intralogistik-Experten mit gewohnter Zuverlässigkeit, Qualität und Termintreue realisieren.

Caja fleet at VM

Caja Robotics revolutioniert das Fulfillment der Versandmanufaktur GmbH

Caja Robotics, ein führender Anbieter von innovativen Roboter-Automatisierungslösungen, wird zusammen mit dem deutschen Integrator HÖRMANN Intralogistics den Betrieb im Fulfillment-Center der Versandmanufaktur GmbH in Bochum, Deutschland, erleichtern.

Caja fleet in action - teaserimage for EU workshops

Caja Smart Robotics Workshop - Intelligente Intralogistik: Neue Technologien für mehr Effizienz & Mitarbeiterentlastung

Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Herstellern zum exklusiven Intralogistik-Innovationsworkshop am 23. November 2023 in Stuttgart einzuladen.

e-grocery Microfulfillment Center mit AutoStore Bots und Vans

Neue Maßstäbe in der E-Grocery-Lagerung und Kommissionierung

HÖRMANN Intralogistics präsentiert wegweisende Lagerungs- und Kommissionierungslösungen für Lebensmittellogistik

KM

HÖRMANN Intralogistics feiert die Fertigstellung des automatischen Kleinteil- und Palettenlagers für KraussMaffei Technologies in Parsdorf

Fertigstellung des neuen Automatischen Kleinteilelagers und Automatischen Palettenlagers bei KraussMaffei Technologies in Parsdorf.

dhf Herstellerumfrage Vorschau des Artikels

dhf Herstellerumfrage: KI & Energiesparen in der Intralogistik

Einblicke in die zwei Buzz-Themen im dhf Special Intralogistik-IT und -Software

AutoStoreversary

HAPPY AUTOSTORE®VERSARY! Was die Zahlen 10, 50 und 1.000 für HÖRMANN Intralogistics so besonders macht.

Man muss die Jubiläen feiern, wie sie kommen. Dieses Jahr gibt es bei HÖRMANN Intralogistics und dem Partner AutoStore® gleich dreifach Grund zum Jubeln. Denn die Zahlen 10, 50 und 1000 stehen für die unglaubliche Erfolgsgeschichte, die die Intralogistik-Experten mit dem Geschäftsbereich AutoStore unter der Leitung von Robert Heinz abgeliefert haben.

AutoStore

50+ and counting…. HÖRMANN Intralogistics gewinnt nächstes AutoStore® Projekt mit Christ Packing Systems

Mit dem AutoStore® Auftrag für Christ Packing Systems in Ottobeuren setzt HÖRMANN Intralogistics die Erfolgsgeschichte mit jetzt mehr als 50 realisierten AutoStore® Lösungen fort.

Vizualiztion new Hoval Plant Istebné

HÖRMANN Intralogistics realisiert vollautomatisches Lagersystem für Hoval

HÖRMANN Intralogistics schließt Partnerschaft mit @Hoval Wärmepumpen, um ein fortschrittliches automatisches Logistik- und Lagersystem in der Slowakei zu implementieren. Dieses Projekt umfasst ein Palettenhochregallager, ein Fördersystem und ein AutoStore für Kleinteile, um die Effizienz und den Output zu steigern. Dies ist das drittes Multi-Solution-Lager für HÖRMANN Intralogistics und auch die dritte Zusammenarbeit für die stark nachgefragte nachhaltige Energiebranche

Vertragsunterzeichnung auf der LogiMAT 2023

Martini Sportswear in Annaberg schafft mehr Wertschöpfung mit AutoStore®

Mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit, Wachstum und Kundenzufriedenheit ist Martini ein etablierter Anbieter von hochwertiger Outdoor-Bekleidung mit Sitz in Annaberg, AT. Um mit der Nachfrage Schritt zu halten, optimiert das Unternehmen nun seine Kommissionierdynamik mit dem bewährten AutoStore-System. 365 Waren pro Stunde werden in 18.400 Behältern von 16 unermüdlichen Robotern umgeschlagen.

HI Management Team

Das HÖRMANN Intralogistics Unit Führungsteam

Kennen Sie schon die Visionäre des Führungsteams von HÖRMANN Intralogistics? Steffen Dieterich, Franz Stöger, Gerhard Jacobi, Florian Pöckl und Christian Baur haben die Herausforderung angenommen, automatisierte Multilager der Zukunft neu zu denken, zu konzipieren, zu planen, zu bauen und zu warten.

Siloking

AutoStore® System mit HiLIS AS WMS für SILOKING

Die SILOKING Mayer Maschinenbau GmbH ist Innovationsführer für moderne Fütterungstechnik. Der Familienbetrieb investiert in ein AutoStore® System für die Lagerung und just-in-time Bereitstellung von Kleinteilen für die Produktion.

Hörmann Intralogistics Logo

Handlungsempfehlungen und Informationen zum Sicherheitsvorfall MOVEit

HÖRMANN Intralogistics - AutoStore® System für Flaschenpost in Köln

zweites AutoStore® System für flaschenpost: ein Jubiläum für HÖRMANN Intralogistics

Das 50. AutoStore® System von HÖRMANN Intralogistics ist gleichzeitig die zweite Kühl- und Raumtemperatur Micro-Fulfillment-Lösung für die flaschenpost.

Flaschenpost.de 3D-Modell MFC Langenfeld

Weltweit erstes kombiniertes Kühl- und Raumtemperatur AutoStore® System für den Online Händler flaschenpost SE

HÖRMANN Intralogistics errichtet für den Online-Supermarkt flaschenpost.de am Standort in Langenfeld (Rheinland) in einer Bestandsimmobilie erstmals eine Micro-Fulfillment-Lösung mit zwei kombinierten AutoStore® Systemen, der anbindenden Fördertechnik sowie das notwendige Kühlsystem.

Kärcher Logo

Logistische Gesamtausstattung des Neubaus Kärcher Reparaturzentrum Ahorn

Für das neue Intralogistikprojekt „Logistik Reparaturzentrum Ahorn“ von Kärcher Reinigungsysteme hat HÖRMANN Intralogistics den
Auftrag zur Realisierung der logistischen Einrichtungen inkl. den fördertechnischen Anbindungen an verschiedene Funktionsbereiche und einem automatischen AKL zur Zwischenlagerung der Produkte erhalten.

HÖRMANN Intralogistics new website celebration

Willkommen in der HÖRMANN Intralogistics Welt!

Wir feiern den neuen Internetauftritt der HÖRMANN Intralogistics Unit

HÖRMANN Intralogistics – News – positive Geschäftsbeziehung führt zu Erweiterungsauftrag

Erweiterung des hochdynamischen AutoStore® Lagers bei geomix in Liezen

Die positive Geschäftsentwicklung der geomix GmbH sowie die überzeugende Wirtschaftlichkeit der AutoStore® Lösung haben Ende 2022 zu einem Erweiterungsauftrag geführt.

Klatt Fördertechnik GmbH umbenannt in HÖRMANN Klatt Conveyors GmbH

»Klatt Fördertechnik GmbH« heißt ab sofort »HÖRMANN Klatt Conveyors GmbH«

Unser Tochterunternehmen »Klatt Fördertechnik GmbH« wurde umbenannt in »HÖRMANN Klatt Conveyors GmbH«.

Die Firma »HÖRMANN Klatt Conveyors« agiert weiterhin als völlig eigenständiges Unternehmen unter der Geschäftsführung von Herrn Peter Klatt und Herrn Florian Pöckl.

Die Ansprechpartner stehen wie gewohnt am Standort in Neumarkt am Wallersee  zur Verfügung.

HÖRMANN Intralogistics – News – Deal F&B Microfullfilment und AutoStore plus Fördertechnik

Zwei auf einen Streich – AutoStore® & Fördertechnik im Einsatz für die Last-Mile-Logistik

Bei Microfulfillment geht es um die blitzschnelle Zustellung von Konsumgütern durch stadtnahe, kleinere Logistikzentren.
Als Vorreiter dieses Megatrends konnten wir in Deutschland ein erstes Projekt für einen Getränke- und Lebensmittellieferanten gewinnen. Mit dem bewährten CubeStorage-System AutoStore® werden ab Mitte 2023 rund 20.000 Behälter vollautomatisch verwaltet.

automatisches Hochregallager und AutoStore System® für iDM

Erstes kombiniertes Projekt aus automatischem Hochregallager und AutoStore System® für den Neubau des Logistikzentrums bei iDM Energiesysteme GmbH in Matrei

Für die weitere Expansion entsteht am Stammsitz in Matrei, Osttirol, ein neues Logistikzentrum. In einer ersten Baustufe wird ein innovatives AutoStore® Kleinteilelager errichtet. In der zweiten Stufe folgen das neue Palettenhochregallager, die anbindende Fördertechnik und die zentralen Kommissionierarbeitsplätze, die aus beiden Lagern bedient werden. Den Auftrag für die Realisierung der Gesamtlösung inklusive des WMS-Systems HiLIS für beide automatischen und das manuelle Lager hat HÖRMANN Intralogistics erhalten.

MULTIVAC Gelände in Wolfertschwenden

HÖRMANN Intralogistics realisiert AutoStore®-System für MULTIVAC in Wolfertschwenden

Die HÖRMANN Intralogistics freut sich über einen Auftrag von der MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co.KG. In einem geplanten Neubau im Gewerbegebiet Wolfertschwenden im Unterallgäu wird künftig ein vollautomatisches AutoStore-System auf 1.500 m² mit insgesamt 54.000 Behältern das Kleinteilhandling innerhalb der Ersatzteillogistik des Verpackungsmaschinenspezialisten übernehmen.

2022

Erweiterung des AutoStore® Kleinteilelagers für SportOkay.com in Innsbruck und SAFELOG AGV Lösung für Sperrgut

Das e-Commerce Unternehmen Sport Okay GmbH bietet als Spezialist für alpine Bekleidung und Sportausrüstung in ihrem Onlineshop www.sportokay.com über 200 Top-Marken an. Einzigartig weltweit ist die 3D Ansicht, mit der man seinen Artikel im Onlineshop anschauen und begutachten kann! Zehntausende zufriedene Kunden in Deutschland, Österreich, Italien und weiteren 15 Ländern lassen sich von den Sport-Spezialisten im Herzen der Alpen beliefern. Aufgrund der sehr positiven Entwicklung des Onlineshops hat SportOkay.com in Innsbruck in den Neubau eines Logistikzentrums investiert, in dem als zentrales Kommissioniersystem ein vollautomatisches Kleinteilelager System zum Einsatz kommt. Mit seinem AutoStore®-Konzept hat HÖRMANN Intralogistics überzeugt und die Anlage als Generalunternehmer realisiert und erhielt im Frühjahr 2021 den Auftrag zur Erweiterung.

Innovativ ist auch die AGV-Lösung der SAFELOG GmbH, die die Kommissionierplätze vollautomatisch mit Sperrgut-Ware, z.B. Snowboards, Ski oder ähnliches, aus dem im Untergeschoss liegenden Regallager versorgt.

HÖRMANN Intralogistics plant zweite Erweiterung für Giesswein

Zweite Erweiterung für das AutoStore® Lager bei Giesswein Walkwaren in Österreich

Am Standort in Brixlegg realisierte HÖRMANN Intralogistics zur Unterstützung des stetig wachsenden Online-Shop-Geschäftes und des stationären Handels in einer bestehenden Lagerhalle ein maßgeschneidertes AutoStore® System als Fertigwarenlager. Jetzt erfolgt bereits die zweite Erweiterung.

AutoStore® System für ALBACH

AutoStore® Lager beim Hacker- und Maschinenbau-Spezialist ALBACH

Das Familienunternehmen ALBACH Maschinenbau AG aus dem oberbayerischen Menning hat sich weltweit auf den Bau von Hackern sowie komplexe Sonderkonstruktionen im Maschinenbau spezialisiert. Im Segment der selbstfahrenden Hacker ist der Betrieb mit rund 220 Mitarbeitern Marktführer. Am Produktionsstandort in Langquaid errichtet HÖRMANN Intralogistics in einer bestehenden Lagerhalle ein AutoStore® System zur Lagerung von Kleinbauteilen.

HÖRMANN Intralogistics realisiert dritte Erweiterung für HEIDERBECK Käsespezialitäten

Dritte Erweiterung für die gekühlten Käsespezialitäten im AutoStore® System mit Multi-Order-Picking bei Heiderbeck in Olching.

Die Heiderbeck GmbH im bayerischen Olching ist eine im deutschen Markt erfolgreiche Vertriebsgesellschaft für hochwertige Käsespezialitäten und gekühlte Feinkostprodukte. Kaum ein anderer deutscher Käsefachvermarkter verfügt über ein derart umfangreiches und qualifiziertes Käsesortiment. Im angrenzenden, modernen Feinkost Outlet kann man auf rund 80 Quadratmetern nach Herzenslust internationale Käse- und Feinkostspezialitäten probieren und sich inspirieren lassen. Für die Lagerung von Käsespezialitäten hat HÖRMANN Intralogistics in einer bestehenden, gekühlten Lagerhalle ein AutoStore® System mit dem maßgeschneiderten Warehouse Management System HiLIS AS und Multi-Order-Pickplätzen errichtet und dieses jetzt bereits in der dritten Ausbaustufe erweitert. Also - auf nach Olching zum Käsekosten!

HÖRMANN Intralogisics Logo

Die Zukunft beginnt jetzt – mit dem neuen Geschäftsbereich HÖRMANN Intralogistics

Neu und doch bewährt! Wir freuen uns, dass HÖRMANN Logistik jetzt innerhalb der HÖRMANN Gruppe Teil des neuen Geschäftsbereichs HÖRMANN Intralogistics ist. Dieser bündelt die verschiedenen Geschäftsaktivitäten in den Segmenten Intralogistik und Services, um unsere Kunden noch besser bei ihren heutigen und zukünftigen Anforderungen zu unterstützen. HÖRMANN Intralogistics setzt auf die, über Jahrzehnte hinweg entwickelten, Kernkompetenzen in Automatisierung und IT sowie die in vielen Referenzanlagen nachgewiesenen Erfahrungen als Generalunternehmer zur Errichtung von schlüsselfertigen Materialflusslösungen, als Produktlieferant für Fördertechnik und als Anbieter von neuen Robotik-Anwendungen sowie Industrieservices. Wir freuen uns auf eine spannende Zukunft.

Nitras Logo

Erweiterung des AutoStore® Kleinteilelagers bei NITRAS Safety Products in Bedburg

Dem bestehenden AutoStore®-Kleinteilelager bei NITRAS Safety Products wurden folgende Erweiterungen implementiert:

  • Aufstockung der Behältergesamtkapazität auf 21.000 Behälter
  • Implementierung 7 weiterer Roboter mit Ladestationen
  • 1 zusätzlicher Carousel Port
CAJA Robotics Logo

HÖRMANN Logistik und Caja Robotics verkünden ihre Partnerschaft

HÖRMANN Logistik, der in München ansässige, erfolgreiche Intralogistik-Generalunternehmer für innovative Warehouse Management Systeme und Caja Robotics, ein führendes Unternehmen für Robotics und flexible Ware-zum-Mann Lösungen in der Kommissionierung, haben zum Start der LogiMAT ihre Partnerschaft verkündet.

Intralogistik als Wachstumssäule

Intralogistik als Wachstumssäule

HÖRMANN Gruppe etabliert einen neuen Geschäftsbereich, der sich auf der LogiMAT präsentiert.

dbl eggers Textilpflege GmbH Logo

Neues AutoStore® Lager für die Eggers Textilpflege GmbH in Bückeburg

Seit mehr als 130 Jahren kümmert sich das mittelständische Familienunternehmen Eggers Textilpflege GmbH, als Vertragswerk der Deutschen Berufskleider Leasing GmbH, um individuellen Textilservice. Am Standort in Bückeburg wird in einer neuen Lagerhalle ein innovatives AutoStore® System für die Lagerung von Kleinteilen errichtet.

Mit seinem individuellen Konzept, das besonders schnelles und sicheres Kommissionieren ermöglicht, konnte HÖRMANN Logistik überzeugen und hat den Realisierungsauftrag erhalten.

 

35 Jahre HÖRMANN Logistik Jubiläum

Wir feiern 35. Geburtstag!

Vor genau 35 Jahren begann HÖRMANN Logistik seine Geschichte zu schreiben. Heute blicken wir zurück auf über 120 zufriedene Kunden aus 20 Branchen, über 250 realisierte Projekte und auf ein 90-köpfiges, hochprofessionelles Team!

Was waren die Erfolgsfaktoren in diesen 35 Jahren?

Im Wesentlichen sind Sie es, unsere Mitarbeiter, die mit ihrem Engagement, Ihrem Knowhow und mit Ihrem Ehrgeiz die Projekte gewonnen und erfolgreich realisiert haben. Sie sind das echte Kapitel unserer Firma.

Dann gehören natürlich unsere Kunden dazu, die unsere Arbeit schätzen, uns die Treue halten und die uns vielfach auch weiterempfehlen. Gute Referenzen kommen von zufriedenen Kunden und das ist uns wichtig.

Nur, wenn ein eingespieltes Team mit fachlicher Expertise und Leidenschaft miteinander agiert, stetige Erfolge erzielt und mit zufriedenen Kunden zusammenarbeiten darf, lässt sich ein Unternehmen über so viele Jahre fortführen.

Unsere Motivation ist dabei immer unsere Technik-Begeisterung, der Erfolg unserer Kunden sowie ein partnerschaftliches Miteinander. Und damit blicken wir in die Zukunft und bedanken uns bei all unseren Kunden und Partnern für die gelungene und vertrauensvolle Zusammenarbeit – und natürlich bei jedem einzelnen Mitarbeiter, der seinen Beitrag zum Erfolg der HÖRMANN Logistik geleistet hat.

Da bleibt uns nichts weiter übrig, als ein bisschen zu feiern und die Korken knallen zu lassen!

Danke & Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team

Logistik Becker Schoell

AutoStore® Anlage für Becker Schoell AG - Heimtiernahrung

Zur Optimierung der bestehenden Intralogistikprozesse wurde die PROLOG-TEAM Logistik- und Organisationsberatung von Becker Schoell beauftragt, ein optimales Gesamtkonzept zu entwickeln und im laufenden Betrieb umzusetzen. Auf Basis der erarbeiteten Gesamtkonzeption und einer breit angelegten Marktausschreibung wurde die HÖRMANN Logistik GmbH als GU ausgewählt und damit beauftragt für dieses Teilprojekt mehrere Anlagen-Simulationen durchzuführen, um die AutoStore®-Systemkonfiguration ideal und auf die Zukunft auszurichten.

2021

StrongPoint Logo

HÖRMANN Logistik verkündet Partnerschaft mit StrongPoint

HÖRMANN Logistik hat mit StrongPoint ASA, einem führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel, eine Vereinbarung unterzeichnet, um Lebensmitteleinzelhändlern AutoStore®-Micro-Fulfillment-Lösungen in den kombinierten Regionen DACH, Skandinavien und Baltikum anzubieten.

Dadurch erhalten die Lebensmitteleinzelhandelskunden von StrongPoint in den nordischen und baltischen Ländern zusätzlichen Implementierungssupport von HÖRMANN Logistik. StrongPoint unterstützt HÖRMANN Logistik mit Lebensmitteleinzelhandels-Know-how für maßgeschneiderte Micro-Fulfillment-Implementierungen in der DACH-Region.

HÖRMANN Logistik ist seit 2013 Vertriebspartner von AutoStore® und hat mehr als 35 AutoStore®-Lösungen in Deutschland und Österreich implementiert. StrongPoint wurde 2021 zum Distributor von AutoStore®-Micro-Fulfillment-Lösungen in Skandinavien und im Baltikum mit Schwerpunkt auf dem Lebensmitteleinzelhandel.

SAFELOG Logo neu

Innovative Intralogistiklösungen - HÖRMANN Logistik und SAFELOG geben Partnerschaft bekannt

Die ständig wachsende Anzahl an Artikeln sowie immer höhere Anforderungen an schnelle und effiziente Kommissionierung stellen die klassische Lagerlogistik vor neue Herausforderungen. Für die platzsparende, hochdynamische Lagerung und Bereitstellung von Kleinteilen bietet HÖRMANN Logistik mit den AutoStore® Lösungen maßgeschneiderte Anwendungen. Gemeinsam mit SAFELOG wird das Angebot nun durch innovative Produkte und leistungsstarke, zukunftsgerechte Materialflussideen erweitert. In einer ersten Kooperation wurde bei einem gemeinsamen Kunden die Pickzone eines AutoStore® Lagers durch einen AGV-Shuttlebetrieb an die Verpackungsanlage angebunden.

HÖRMANN Logistik Logo

Same Day Fulfillment in Kundennähe – Individuelle Systeme für den E-Commerce

Mit AutoStore® bietet HÖRMANN Logistik ein innovatives System zur automatischen Lagerung und Kommissionierung in Micro-Fulfillment Centern. Durch seinen modularen Aufbau kann AutoStore® schnell und einfach installiert und jederzeit individuell erweitert werden. Die ultrahohe Lagerdichte und Verfügbarkeit machen AutoStore® zur idealen Lösung für Micro- Fulfillment Center. Micro-Fulfillment kann in vielen verschiedenen Branchen eingesetzt werden, darunter Fashion, Lebensmittel, Sportartikel, Elektronik und vieles mehr.

Mehr Infos hier

Das nächste Level der Warehouse Automation – Effizienter Kommissionieren mit Künstlicher Intelligenz

Durch das starke Wachstum des e-commerce und immer höhere just-in-time Anforderungen stehen Unternehmen vor neuen Herausforderungen in der Intralogistik. Wurden Materialfluss und Produktionslogistik über die letzten Jahre zunehmend automatisiert, so überwiegt in der Kommissionierung nach wie vor der manuelle „Griff in die Kiste“. Wie man Kommissionierstationen mit hohem Durchsatz, großer Artikelvielfalt und 24/7 Betrieb optimieren kann, dazu bietet HÖRMANN Logistik gemeinsam mit seinem Partner robominds eine ausgeklügelte, produktive und KI-gestützte Pick-by-Robot Lösung.

Neubau eines Automatischen Kleinteilelagers und eines Automatischen Palettenlagers für KraussMaffei Technologies in Parsdorf

KraussMaffei Techologies, weltweit führender Hersteller von Maschinen und Anlagen für die Kunststoff- und Kautschukverarbeitung, errichtet derzeit ein neues Werk in Parsdorf bei München und plant in diesem Zusammenhang die Neustrukturierung der gesamten Intralogistik.

HÖRMANN Logistik intensiviert mit Gründung der HÖRMANN Logistik Polska Sp. z o.o. seine AutoStore® Aktivitäten in Osteuropa

Seit Anfang 2020 hat HÖRMANN Logistik zusätzlich zum Gebiet in Deutschland auch die Distributionsrechte für Österreich, Schweiz und Osteuropa. Um neben den zahlreichen Neuprojekten in Österreich auch die CEE Märkte intensiver bearbeiten zu können, wurde jetzt die HÖRMANN Logistik Polska Sp. z o.o. gegründet.

AutoStore® System mit Warehouse Management System HiLIS AS für Gessmann

Für die Lagerung und Kommissionierung von Kleinteilen errichtet HÖRMANN Logistik in einer bestehenden Lagerhalle am Standort Leingarten ein AutoStore® System mit maßgeschneidertem Warehouse Management System HiLIS AS.

DS Smith Logo

Neues automatisches Hochregallager für DS Smith in Frankreich

HÖRMANN Intalogistics realisiert ein automatisches Hochregallager zur schonenden Lagerung von unpalettierten und ungesicherten Wellpappenformaten für den Verpackungshersteller DS Smith in Frankreich.

Mit Innovationskraft und Engagement verfolgt das britische Unternehmen sein Ziel, führend im Bereich nachhaltiger Verpackungen zu sein. Rund 30.000 Mitarbeiter sind in 30 Ländern für DS Smith tätig. Am französischen Standort in Durtal am Fluss Loire entsteht ein neues zweigassiges Hochregallager für Wellpappenformate. Das Projekt wird von HÖRMANN Intralogistics geplant und realisiert. Die Inbetriebnahme ist für Anfang 2022 geplant.

Gekühlte Käsespezialitäten im neuen AutoStore® System mit Multi-Order-Picking und anbindender Fördertechnik bei Heiderbeck

Für die Lagerung von Käsespezialitäten errichtet HÖRMANN Logistik in einer bestehenden, gekühlten Lagerhalle ein AutoStore® System mit dem maßgeschneidertem Warehouse Management System HiLIS AS und Multi-Order-Pickplätzen.

Hochdynamisches AutoStore® Lager für den geomix Online-Shop in Liezen

Als offizieller Partner des Österreichischen Fußball-Bundes und der Österreichischen Fußball-Bundesliga bietet die geomix GmbH in ihrem Online-Shop Bekleidung und Schuhe rund um die Themen Fußball, Freizeit, Laufen und Training. Im umfangreichen Fanshop findet man außerdem Original-Trikots der wichtigsten internationalen Ligen.  Am Standort im steierischen Liezen entsteht in einer bestehenden Lagerhalle zur Unterstützung der e-commerce Prozesse ein AutoStore®-System. Die Realisierung erfolgt durch Hörmann Logistik, die bereits in der Planungsphase die besonderen Anforderungen an Dynamik und Pickquote berücksichtigt haben.

Webinar „Der Weg zum automatischen Lager". Der Schritt in die effiziente Intralogistik leicht gemacht

Wie kann die Intralogistik dazu beitragen, meinem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen?

Dieses unternehmerische Ziel kann mit dem Schritt in die automatisierte Intralogistik erreicht werden. Wir beleuchten praxisnah typische Aufgabenstellungen des "Change"-Prozesses von manuell auf automatisch, sowie die dabei eingesetzten technischen Lösungen. Vom Lagersystem, wie zum Beispiel AutoStore®, bis zum Warehouse Management System HiLIS.

Moderation: Peter Gierlich

Veranstalter: HÖRMANN Logistik GmbH

Webinar "Next Level Warehouse Automation mit KI" Wettbewerbsfähigkeit steigern durch Pickroboter mit künstlicher Intelligenz

HÖRMANN Logistik realisiert zahlreiche Projekte mit dem effizienten AutoStore Kleinteilelager-System. Zusammen mit der robominds GmbH, dem Pionier für künstliche Intelligenz aus München, haben sie jetzt das nächste Level in der Warehouse Automation entwickelt. Dabei kombinieren sie fortschrittliche Robotertechnologie mit dem dynamischen, flexiblen, high-performance Storage-System AutoStore. Im Webinar zeigen die Köpfe hinter diesem Konzept, wie man mit dem HL-Robo-Pick die Automatisierung der Kommissionierungsprozesse effizienter gestalten kann und so dem Wettbewerb eine Nasenlänge voraus ist.

Moderation: Oliver Vujcic und Christian Fenk

Veranstalter: HÖRMANN Logistik GmbH

Hawle Logo

Automatisches Hochregallager zur Ver- und Entsorgung der Produktion bei E. Hawle Armaturenwerke in Österreich

HÖRMANN stattet die neue eurotrade Logistikhalle am Flughafen München mit einem automatischen Kleinteilelager aus

Für die Lagerung von Geschenkartikeln, Lebensmitteln, Hygieneartikeln und Ersatzteilen wurde am Flughafen München eine neue Logistikhalle gebaut. HÖRMANN Logistik errichtete als Generalunternehmer darin ein 4-gassiges automatisches Kleinteilelager mit vorgelagertem Fördertechnik-Loop. An den Loop angebunden sind vier Kommissionier- und zwei Wareneingangsplätze. Durch das automatische Kleinteillager gelangen die Shop-Artikel auf effiziente Weise in die Handelsflächen der eurotrade.

Mittelstand Digital Summit vom 27.-28. April 2021

Hochregallager für 25.000 Europaletten mit Fördertechnik für Biohort

Die Biohort GmbH aus Neufelden (Österreich) ist europäischer Marktführer bei Stauraumlösungen aus Metall. Zum Produktportfolio zählen hochwertige Gerätehäuser, praktische Aufbewahrungsboxen für den Außenbereich und Nützliches rund um den Garten, wie zum Beispiel Hochbeete. Die Biohort-Produkte werden von rund 400 Mitarbeitern zu 100% in Österreich gefertigt. Seit Jahren wächst Biohort kontinuierlich im zweistelligen Prozentbereich. Um dieses Wachstum absichern zu können, wird ein neues Hauptwerk samt Produktion und Logistik gebaut. Um die bebaute Fläche möglichst klein und effizient zu halten, hat man sich auch für ein vollautomatisiertes Hochregallager (HRL) entschieden. Planung und Realisierung des 4-gassigen HRL für die Lagerung von Fertigwaren, Halbfertigerzeugnissen, Roh- und Verbrauchsmaterialien hat HÖRMANN Logistik übernommen. Ebenso, wie die angebundene Palettenfördertechnik zu Produktion und Kommissionierung. Das neue Werk soll die modernste Feinblechverarbeitungsanlage Österreichs werden.

Automatisches Hochregallager mit maßgeschneiderter Fördertechnik für Mayr-Melnhof Holz in Leoben

Am Sägewerksstandort in Leoben, hier befindet sich auch die Zentrale der Unternehmensgruppe, entsteht eine moderne, zukunftsgerechte Intralogistik-Lösung mit einem automatischen, 3-gassigen Hochregallager sowie der anbindenden Fördertechnik zur auftragsbezogenen Sequenzbildung, Verpackung, Stapelung und der tourengerechten Bereitstellung mit anschließender LKW-Verladung in der Verladehalle. Basierend auf den funktionalen Vorgaben des Logistik-Planers Xvise hat HÖRMANN Logistik ein für Mayr-Melnhof Holz überzeugendes Konzept erarbeitet und den Generalunternehmerauftrag für die Realisierung dieser speziellen Intralogistik-Lösung erhalten.

Herzlich willkommen zum Live-Webinar am 22. März 2021 um 11:00 Uhr zum Thema „Der Weg zum automatischen Lager - Der Schritt in die effiziente Intralogistik leicht gemacht“

Wir beleuchten praxisnah typische Aufgabenstellungen aus diesem "Change"-Prozess von manuell auf automatisch und die dabei eingesetzten technischen Lösungen. Vom Lagersystem, wie zum Beispiel AutoStore®, bis hin zum Warehouse Management System HiLIS.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

2020

Automatisches Tablarlager für Magna Exteriors in Meerane

Eine mehr als 100-jährige Erfahrung in der Fahrzeugproduktion und ein breites Leistungsspektrum machen Magna zum weltweit führenden, markenunabhängigen Engineering- und Fertigungspartner für Automobilhersteller.

Am Standort in Meerane hat Hörmann Logistik den Auftrag für das automatische fünfgassige Tablarlager als Zwischenpuffer zwischen Lackieranlage und Montage mit Sequenzanforderung erhalten.

Save the date! Hörmann Logistik im TV bei „RTL Guten Morgen Deutschland“ am 05.08.2020 um 7:45 Uhr

AutoStore® Kleinteilelager mit anschließenden Komponenten für Richter + Frenzel in Reichertshofen

Seit über 125 Jahren ist der Fachgroßhandel Richter + Frenzel der Spezialist für Sanitär- und Haustechnik. Mehr als 4.200 Mitarbeiter an 180 Standorten in Deutschland sorgen für kompetente Beratung und Planung mit Produkten von über 1.800 Herstellern. Am Standort in Reichertshofen entstand der Neubau eines zentralen Logistikzentrums, von dem aus R+F Niederlassungen und das Handwerk überregional beliefert. Zentrales Element in diesem Neubau ist eine vollautomatische Lager-Lösung für die Lagerung und Kommissionierung von Kleinteilen. Mit seinem Intralogistikkonzept, das ein AutoStore®-Kleinteilelager mit angebundener Fördertechnik zur Kommissionierung und Palettierung beinhaltet, hat Hörmann Logistik überzeugt und den Auftrag zur Realisierung der Anlage erhalten.

HÖRMANN Logistik ist Innovations-Champion der TOP 100 Unternehmen

Seit 1987 konzipiert und realisiert Hörmann Logistik mit Herz und Verstand automatische Hochregallager, Kleinteilelager sowie die anbindende Förder- und Handlingstechnik in verschiedensten Branchen. Innovative Ideen, zukunftsorientierte Technik und persönliche Betreuung zeichnen die individuellen Konzepte ebenso aus, wie das maßgeschneiderte HiLIS Warehouse Management System. Für seine Innovationsstärke wurde das Münchner Unternehmen jetzt beim Innovationswettbewerb TOP 100 in der Größenklasse 51 bis 200 Mitarbeiter für sein „Innovationsförderndes Top-Management“ ausgezeichnet.

Hörmann Logistik liefert Sicherheit in Zeiten von Corona

Modernes AutoStore® Lager für Original Giesswein Walkwaren in Österreich

Die Giesswein Walkwaren AG ist ein Tiroler Familienunternehmen in dritter Generation. Aus handverlesener Wolle in traditioneller Qualität werden in der eigenen Fertigung moderne, nachhaltige und funktionelle Kleidungsstücke und Schuhe hergestellt. Mit speziellem Knowhow und einem ganzheitlichen Ansatz hat sich das Unternehmen zu Europas führendem Hersteller von Bekleidung aus 100% Schurwolle entwickelt. Am Standort in Brixlegg soll zur Unterstützung des stetig wachsenden Online-Shop-Geschäftes und des stationären Handels in einer bestehenden Lagerhalle ein Fertigwarenlager errichtet werden. Mit ihrem maßgeschneiderten Konzept und dem modernen, vielseitigen AutoStore® System hat Hörmann Logistik den Realisierungsauftrag erhalten.

BEON Logo neu

AutoStore® Kleinteilelager für die Lagerung von Kfz-Ersatzteilen bei BeON in Ettlingen

Die BeON GmbH & Co. KG beliefert mit ihrem BeON Teile-Center die Citroen-, Peugeot-, DS- und ab 1.10.2020 auch Opel Partner im Raum Süddeutschland mit Reparatur-Ersatzteilen. Am Standort in Ettlingen wird in einer bestehenden Logistikimmobilie u.a. ein AutoStore®-Kleinteilelager errichtet. Alle Arbeitsplätze werden so konfiguriert, dass jederzeit Wareneingänge oder Kommissionierungen durchgeführt werden können. Die Realisierung des kompakten und effizienten AutoStore®-Systems inklusive des maßgeschneiderten Warehouse Management Systems HiLIS AS hat Hörmann Logistik als Generalunternehmer übernommen.

Logimat 2020 in Stuttgart abgesagt, 10.-12.März 2020

Liebe Geschäftspartner, aufgrund der Ansteckungsgefahr des sich immer schneller ausbreitenden Coronavirus wurde die diesjährige LogiMAT in Stuttgart offiziell abgesagt. Dies erfolgte auf Anordnung des zuständigen Ordnungsamtes, das auf Empfehlung des Gesundheitsamtes handelte.

AutoStore Logo

Hörmann Logistik vergrößert sein AutoStore® Vermarktungsgebiet in Europa

Hörmann Logistik hat vom AutoStore® Headquarter in Norwegen zusätzlich zum Gebiet in Deutschland die Distributionsrechte für Österreich, Schweiz und Osteuropa erhalten. Damit bestätigt das weiterhin expandierende AutoStore® Unternehmen die erfolgreiche Partnerschaft mit dem Münchner Intralogistik-Spezialisten.

2019

LogiMAT 2020 in Stuttgart, 10.-12. März 2020, Halle 1 – J61

Besuchen Sie uns auf der LogiMAT 2020 und informieren Sie sich über unsere maßgeschneiderten Intralogistiksysteme für unterschiedliche Branchen. Speziell für Ihre Anforderungen konzipieren wir gemeinsam mit Klatt Fördertechnik individuelle Lager- und Materialfluss-Lösungen. Mit einem Demogrid können Sie das innovative Kleinteilelager AutoStore® und die Lagerverwaltungssoftware HiLIS AS live auf unserem Messestand erleben. Ort: Messe Stuttgart, 10.-12. März 2020, Halle 1 - J61

AutoStore® Kleinteilelager für NITRAS Safety Products in Bedburg

Die AS Arbeitsschutz GmbH hat sich seit 1986 auf die Belieferung des technischen Großhandels mit persönlicher Schutzausrüstung und Arbeitskleidung spezialisiert. Das inhabergeführte Unternehmen legt größten Wert auf Qualität und Zuverlässigkeit. Mit der Herstellermarke NITRAS hat die AS Arbeitsschutz GmbH in den letzten gut 20 Jahren erfolgreich eine renommierte Marke in der Branche aufgebaut. Am Hauptsitz in Bedburg errichtet Hörmann Logistik als Generalunternehmer in einer bestehenden Lagerhalle ein AutoStore-Kleinteilelager mit zwei angeschlossenen Carousel- Arbeitsplätzen.

Neubau eines Hochregallagers, Optimierung der Abläufe sowie Austausch der Fördertechnik bei B. Braun

Die B. Braun Melsungen AG ist einer der führenden Hersteller von Medizintechnik- sowie Pharma-Produkten und Dienstleistungen weltweit. Seit 1839 leistet B. Braun mit einem stetig wachsenden Portfolio an wirkungsvollen Lösungen einen wesentlichen Beitrag, um weltweit die Gesundheit von Menschen zu schützen und zu verbessern. Insgesamt umfasst das Sortiment 5.000 Produkte, die zu 95 Prozent in eigener Fertigung hergestellt werden.

Am Standort Berlin soll das bestehende Hochregallager (HRL) um zwei Gassen erweitert und die derzeitige Fördertechnik ersetzt werden. Mit einem maßgeschneiderten Optimierungskonzept hat Hörmann Logistik den Auftrag zur Realisierung in zwei Bauabschnitten als Generalunternehmer erhalten.

AutoStore® Kleinteilelager für SIG Combibloc Systems in Linnich

Die SIG Combibloc Systems GmbH ist eine deutsche Tochtergesellschaft der Schweizer SIG Combibloc Group AG. Sie ist ein führender System- und Lösungsanbieter für aseptische Verpackungen. Am Standort in Linnich wird in einer bestehenden Lagerhalle ein AutoStore®- System für die Lagerung von Kleinteilen errichtet. Alle Arbeitsplätze werden so konfiguriert, dass jederzeit Wareneingänge oder Kommissionierungen durchgeführt werden können. Die Realisierung des innovativen Kleinteilelagers hat Hörmann Logistik als Generalunternehmer übernommen.

AutoStore® Kleinteilelager für IDS Imaging Development Systems in Obersulm

In mehr als 20 Jahren hat sich die Imaging Development Systems GmbH von einer 2-Mann- Firma zu einem weltweit führenden Hersteller digitaler Industriekameras mit rund 300 Mitarbeitern entwickelt. Rund 200.000 hochwertige Kameras "Made in Germany" werden jährlich in Obersulm entwickelt und gefertigt. Mit Niederlassungen in den USA, Japan und UK, sowie Repräsentanzen in Europa und Asien ist IDS international vertreten. Am Hauptsitz in Obersulm wird in einer bestehenden Lagerhalle ein vollautomatisches Kleinteilelager errichtet, in dem an jedem Arbeitsplatz jederzeit Wareneingänge oder Kommissionierungen durchgeführt werden können. Die Realisierung des innovativen Kleinteilelagers AutoStore® hat Hörmann Logistik als Generalunternehmer übernommen.

HÖRMANN Logistik GmbH übernimmt Mehrheit an Klatt Fördertechnik GmbH

Die HÖRMANN Logistik GmbH, ein Unternehmen der HÖRMANN Gruppe, ist seit 32 Jahren erfolgreicher Generalunternehmer (GU) für die Lieferung von intelligenten und innovativen Intralogistiksystemen. Jetzt übernimmt das Münchner Unternehmen die Mehrheit an der österreichischen Klatt Fördertechnik GmbH.

Die Klatt Fördertechnik, mit Sitz in Neumarkt am Wallersee, hat sich in ihrem 19-jährigen Bestehen zu einem namhaften Hersteller von Fördertechnikanlagen entwickelt. „Mit unserem Zusammenschluss stärken wir unsere Kernkompetenzen und bauen diese strategisch weiter aus“, betont Steffen Dieterich, Geschäftsführer der HÖRMANN Logistik. Sein Geschäftsführerkollege Oliver Vujcic fügt hinzu: „Für beide Unternehmen ergeben sich viele Synergien für ein ambitioniertes Wachstum.“

AutoStore® Kleinteilelager für Huss Licht & Ton in Langenau

Seit 1989 hat sich die Huss Licht & Ton GmbH & Co.KG als zuverlässiger Partner für innovative Veranstaltungstechnik einen Namen gemacht. Mit Kompetenz, Qualität und exzellentem Kundenservice hat sich das mittelständische, inhabergeführte Unternehmen erfolgreich am Markt etabliert. In dem Online-Shop www.huss-licht-ton.de stehen über 400 internationale Marken der Veranstaltungstechnik rund um die Uhr zu attraktiven Konditionen zur Verfügung. Am Firmensitz in Langenau errichtet Hörmann Logistik in einer neuen Lagerhalle ein AutoStore®-System für die Lagerung von Kleinteilen. Die Arbeitsplätze werden so ausgestattet, dass jederzeit Wareneingänge oder Kommissionierungen durchgeführt werden können.

AutoStore® Kleinteilelager mit anbindender Fördertechnik Richter + Frenzel in Reichertshofen

Seit über 120 Jahren ist der Fachgroßhandel Richter + Frenzel der Spezialist für Sanitär- und Haustechnik. 3.500 Mitarbeiter an 170 Standorten in Deutschland sorgen für kompetente Beratung und Planung mit Produkten von über 1.800 Herstellern. Am Standort in Reichertshofen entsteht der Neubau eines zentralen Logistikzentrums, von dem aus R+F Niederlassungen und das Handwerk überregional beliefert werden sollen. Zentrales Element in diesem Neubau wird eine vollautomatische Lager-Lösung für die Lagerung und Kommissionierung von Kleinteilen. Mit seinem Intralogistikkonzept, das ein AutoStore®- Kleinteilelager mit angebundener Fördertechnik zur Kommissionierung und Palettierung beinhaltet, hat Hörmann Logistik überzeugt und den Auftrag zur Realisierung der Anlage erhalten.

AutoStore® Fertigteilelager für Michael Pentz GmbH & Co Spannelemente KG in Illertissen

Seit über 55 Jahren fertigt die Michael Pentz GmbH & Co Spannelemente KG in Illertissen Spannbuchsen und Spannstifte in Standard- und kundenspezifischen Spezialabmessungen für ihre internationalen Kunden aus der Baugeräte-, Landmaschinen- und Fördertechnik sowie aus dem Maschinenbau. Am Firmenstandort wird ein neues Fertigteilelager errichtet. Den Auftrag zur Realisierung des AutoStore®-Systems in einer bestehenden Lagerhalle hat Hörmann Logistik als Generalunternehmer erhalten. Alle Arbeitsplätze am neuen AutoStore®-Lager werden so ausgestattet, dass sowohl Wareneingang als auch Kommissionierungen durchgeführt werden können.

AutoStore® Kleinteilelager für den Leebmann24 Online-Shop in Passau

Seit 1926 hat sich die familiengeführte Leebmann Gruppe auf die Automarken BMW und Mini, sowie vier Motorradmarken spezialisiert. An vier Standorten bietet das kundenorientierte Unternehmen Neu- und Gebrauchtfahrzeuge sowie eine breite Palette an Serviceleistungen. In dem online-Shop www.leebmann24.de sind Zubehör, Ersatzteile und Pflegeprodukte rund um die Uhr erhältlich. An der Firmenzentrale in Passau wird zur Lagerung von Auto- und Motorrad-Zubehör bzw. Ersatzkleinteilen in einer bestehenden Lagerhalle ein vollautomatisches Kleinteilelager errichtet, in dem an jedem Arbeitsplatz jederzeit Wareneingänge oder Kommissionierungen durchgeführt werden können. Wegen seiner kompakten Abmessungen, der hohen Effizienz und der optimalen Ausrichtung auf den e-commerce hat sich die Auto Leebmann GmbH für das innovative Kleinteilelager AutoStore. entschieden. Den Auftrag zur Realisierung hat Hörmann Logistik als Generalunternehmer übernommen.

Neues, vollautomatisches Hochregallager für Prowell in Eisfeld

Mit Hightech-Anlagen, die weltweit zu den schnellsten zählen, produziert Prowell im Kerngeschäft Wellpappformate. Eine eigene Papierproduktion und eigene Dienstleistungsgesellschaften leisten Prozessoptimierung an 12 Standorten in Europa. In Eisfeld, Thüringen, errichtet die Prowell ein neues Wellpappewerk zur Produktion, Lagerung und Versand von Wellpappformaten. Im Anschluss an die Wellpappanlage und Ausrüstungslinien entsteht dort auch ein dreigassiges, vollautomatisches Hochregallager. Hörmann Logistik hat als Generalunternehmer die wesentlichen Gewerke zur Realisierung dieser Hochregalanlage erhalten.

AutoStore® Kleinteilelager für Plauener Window Fashion AG-Tochter

LYSEL®, die europäische Tochter der Schweizer Window Fashion AG bietet Sonnenschutzlösungen nach Maß sowie fertig konfektionierte Fensterdekoration an. Zur Lagerung und Kommissionierung des Artikelsortiments für www.heimtextilien.com und andere Kunden aus dem Onlinehandel ist am Standort der deutschen Außenstelle in Plauen ein AutoStore® für automatische Kleinteilelager errichtet worden. Hörmann Logistik hat das Projekt in einer bereits bestehenden Halle realisiert.

2018

Neues, vollautomatisches Hochregallager bei Progroup, England

Mit Hightech-Anlagen, die weltweit zu den schnellsten zählen, produziert Progroup im Kerngeschäft Wellpappformate. Eine eigene Papierproduktion und eigene Dienstleistungsgesellschaften leisten Prozessoptimierung an 12 Standorten in Europa.

In Ellesmere Port, Großbritannien errichtet Progroup ein neues Werk zur Produktion, Lagerung und Versand von Wellpappformaten. Im Anschluss an die Wellpappanlage und Ausrüstungslinien entsteht dort auch ein viergassiges, vollautomatisches Hochregallager.

HÖRMANN Logistik hat als Generalunternehmer den Auftrag zur Realisierung dieser Hochregalanlage erhalten.

Automatisches Kleinteilelager für Codico in Perchtoldsdorf, Österreich

Die Codico Holding GmbH hat sich auf den Vertrieb hochwertiger elektronischer Bauelemente in den Bereichen Aktive und Passive Bauelemente sowie Verbindungstechnik spezialisiert. Das 1977 gegründete Unternehmen agiert mit 168 Mitarbeitern in zehn Ländern. Am österreichischen Headquarter in Perchtoldsdorf im Süden Wiens entsteht ein neues, automatisches Kleinteilelager (AKL) mit Behälterfördertechnik zur Lagerung und Kommissionierung von Elektronikbauteilen. HÖRMANN Logistik hat als Generalunternehmer den Auftrag zur Realisierung erhalten.

Fertigstellung Hochregallager 2 bei FUCHS LUBRITECH in Kaiserslautern

FUCHS LUBRITECH zählt zu den weltweit führenden Produzenten von Spezialschmierstoffen und Trennmitteln für alle industriellen Anwendungsbereiche, von der Automobilindustrie und der Bauwirtschaft bis zur Lebensmittelproduktion und der Zementindustrie.

Das Angebot umfasst Betontrennmittel, Haftschmierstoffe, Schmierflüssigkeiten und -fette, Pasten, Gleitlacke, Glasbearbeitungsmedien sowie Umformschmierstoffe und Wartungsprodukte – insgesamt mehr als 1.000 Spezialprodukte, die exakt auf den jeweiligen Einsatzzweck abgestimmt sind.

Am Hauptsitz in Kaiserslautern hat HÖRMANN Logistik bereits 2009 ein dreigassiges automatisches Hochregallager (HRL 1) errichtet. Im Zuge der Betriebserweiterung entstand neben der bestehenden Anlage ein neues dreigassiges Hochregallager (HRL 2), das ebenfalls an die Produktion, die Kommissionierung, den Wareneingang sowie das HRL 1 angeschlossen ist.

HÖRMANN Logistik hat dieses neue Hochregallager ebenfalls als Generalunternehmer realisiert.

Hochregallagererweiterung bei Schumacher Packaging in Greven

Als inhabergeführter, europaweit agierender Spezialist für Verpackungen aus Well- und Vollpappe bietet Schumacher Packaging ein äußerst breites Spektrum an Größen, Drucktechniken und Veredelungen. Durch neu gegründete Produktionsstätten und durch die Übernahme bestehender Werke ist Schumacher Packaging in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen.

Am erst  2014 eröffneten Werk im AirportPark FMO in Greven, Nordrhein-Westfalen, verdoppelt der Verpackungsspezialist jetzt seine Fertigungs- und Lagerkapazitäten. HÖRMANN Logistik hat den Auftrag erhalten, das bestehende Hochregallager um ein zweigassiges Kanallager zu erweitern.

Erweiterung des Hochregallagers für Bischof + Klein im bayerischen Konzell

Die Bischof + Klein SE & Co. KG ist einer der führenden Komplettanbieter für flexible Verpackungen und technische Folien. An den sechs Produktionsstandorten in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Polen und Saudi-Arabien werden hochwertige flexible Verpackungen aus Kunststoff und Kunststoffverbunden sowie technische Folien für fast jede Anwendung hergestellt.

Am Produktionsstandort im bayerischen Konzell realisierte HÖRMANN Logistik 2015 als Generalunternehmer ein zweigassiges Hochregallager für die Lagerung von Folienrollen als Produktionspuffer. Jetzt wurde HÖRMANN Logistik beauftragt, dieses Lager durch eine Verlängerung der beiden Gassen mit unveränderten Fachabmessungen zu erweitern.

Robert Heinz übernimmt die Leitung des Kompetenzcenter AutoStore® bei HÖRMANN Logistik

Bereits seit September 2016 betreut der Betriebswirtschaftler Robert Heinz (48) bei dem Münchner Intralogistik-Spezialisten die AutoStore® Aktivitäten. Jetzt hat er die neu geschaffene Position des Leiters Kompetenzcenter AutoStore® übernommen und ist so zentraler Ansprechpartner für den Lizenzpartner sowie alle Projektanfragen und Projektrealisierungen.

HÖRMANN Logistik war Ende 2013 Distributionspartner für AutoStore® in Deutschland geworden und hat seitdem erfolgreich zahlreiche AutoStore® Kleinteilelagerlösungen geplant und realisiert. Mit den implementierten Systemen z.B. bei Theegarten, Novopress, SommerCable und Heller sowie aktuellen Montagen z.B. bei SportOkay, Esders und LYSEL hat sich das Segment so erfolgreich entwickelt, dass inzwischen von den HÖRMANN Logistik IT-Entwicklern auch eine spezifisch angepasste Lagerverwaltungssoftware HiLIS AS aufgesetzt wurde.

Robert Heinz ist in seiner neuen Führungsposition auch für die Planung und Steuerung der Mitarbeitereinsätze, die Betreuung von Key-Kunden sowie für begleitende Marketingund Akquisemaßnahmen zuständig.

AutoStore® Kleinteilelager für Tochter der Window Fashion AG in Plauen

LYSEL®, die europäische Tochter der in der Schweiz ansässigen Window Fashion AG, bietet Sonnenschutzlösungen nach Maß und fertig konfektionierte Fensterdekoration an. Für die Lagerung und Kommissionierung des Artikelsortiments für www.heimtextilien.com und andere Kunden aus dem Bereich Onlinehandel soll am Standort der Außenstelle Deutschland in Plauen in einer bestehenden Lagerhalle ein AutoStore® Kleinteilelager errichtet werden.

HÖRMANN Logistik hat den Auftrag für die Realisierung dieses automatischen Kleinteilelagers erhalten.

Für die maßgeschneiderte Auslegung des AutoStore®-Systems wurden bei der Planung von HÖRMANN Logistik mehrere Anlagensimulationen durchgeführt. Die Kundenanforderungen der Window Fashion AG und LYSEL® führten zusammen mit den Simulationsergebnissen zu einer Systemkonfiguration mit ca. 2.000 Behältern der Größe 649 mm x 449 mm x 330 mm (L x B x H) auf 12 Ebenen. 2 Roboter mit 2 Roboter-Ladestationen sorgen für die Ein- und Auslagerung der Artikel, die den  Carousel-Port (Wareneingang und Kommissionierung) bedienen.

Für eine Erweiterung auf ca. 3.250 Behälter ist ein zusätzlicher Carousel-Port bereits eingeplant. Weitere Roboter können ebenfalls nach Bedarf implementiert werden.

Verlängerung eines zweigassigen Hochregallagers für Bischof + Klein in Konzell

Die Bischof + Klein GmbH & Co. KG ist einer der führenden Komplettanbieter für flexible Verpackungen und technische Folien. An den sechs Produktionsstandorten in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Polen und Saudi-Arabien werden hochwertige flexible Verpackungen aus Kunststoff und Kunststoffverbunden sowie technische Folien für fast jede Anwendung hergestellt.

Das bereits am Standort existierende und von HÖRMANN Logistik gebaute Hochregallager wird im laufenden Betrieb um 38 m verlängert und wird damit zusätzlich 1.760 Stellplätze für Paletten und Faltboxen in unterschiedlichen Abmessungen erhalten.

AutoStore® Kleinteilelager für SportOkay.com in Innsbruck

Das e-Commerce Unternehmen Sport Okay GmbH bietet als Spezialist für alpine Bekleidung und Sportausrüstung in ihrem Onlineshop www.sportokay.com über 200 Top-Marken an. Einzigartig weltweit ist die 3D Ansicht, mit der man seinen Artikel im Onlineshop anschauen und begutachten kann!

Zehntausende zufriedene Kunden in Deutschland, Österreich, Italien und weiteren 15 Ländern lassen sich von den SportSpezialisten im Herzen der Alpen beliefern. Aufgrund der sehr positiven Entwicklung des Onlineshops wird SportOkay.com in Innsbruck in den Neubau eines Logistikzentrums investieren, in dem als zentrales Kommissioniersystem ein vollautomatisches Kleinteilelager System zum Einsatz kommt.

Mit seinem AutoStore®-Konzept hat HÖRMANN Logistik überzeugt und den Auftrag zur Realisierung der Anlage erhalten.

AutoStore® Kleinteilelager für die Esders GmbH im Emsland

Die Esders GmbH in Haselünne im Emsland hat sich seit 1989 auf die Entwicklung von Messgeräten, Software und Systemlösungen für den Gas-, Wasser- und Abwasserbereich spezialisiert. Die Leistungsschwerpunkte des erfolgreichen Familienunternehmens liegen auf Gasspürtechnik, Messtechnik für die Gasinneninstallation sowie Druckmesstechnik, Wasserleck-Ortung und Prüfsysteme für Gasmess- und Gaswarngeräte.

Am Unternehmensstandort in Haselünne soll in einer neuen Lagerhalle ein AutoStore® Kleinteilelager errichtet werden, in dem Teile für die Fertigung sowie Ersatzteile gelagert werden.

HÖRMANN Logistik hat den Auftrag für die Realisierung dieses automatischen Kleinteilelagers erhalten.

AutoStore® Kleinteilelager für die Pati Versand in Herzlake

Seit 2007 vertreibt der Pati-Versand professionelle Patisserie-Zutaten. Durch die rasant steigende Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Lebensmitteln und Werkzeugen für die Schokoladenherstellung und Tortendekoration expandiert Pati-Versand immens. Heute ist Pati-Versand im Privatkundenbereich der größte Anbieter für Torten-, Pralinen- und Backzutaten sowie –Zubehör im deutschsprachigen Raum.

Dieses Wachstum erfordert eine komplette Neustrukturierung der internen Logistik. Zentrales Element in der Lagerhaltung und Kommissionierung wird ein AutoStore®-System von HÖRMANN Logistik.

Das System wurde maßgeschneidert nach den Anforderungen von Pati-Versand ausgelegt und die Leistung über Simulationen nachgewiesen. AutoStore®  besteht hier aus 25.000 Behältern, 32 Robotern und 8 Kommissionierports. Erweiterungsmöglichkeiten sind vorgesehen und können im laufenden Betrieb durchgeführt werden.

HÖRMANN Logistik mit eigenem Projekt Management Office

Anfang des Jahres 2018 wurde bei HÖRMANN Logistik ein Projekt Management Office (PMO) als zentrale Stabstelle in die Organisation eingeführt. Das Project Management Office ist die zentrale Stelle bei HÖRMANN Logistik zur Steuerung des Projektmanagements und zur Pflege des Projektmanagementsystems. Dabei unterstützt es alle Projekte und liefert Hilfsmittel wie Projektvorlagen, Standards und Richtlinien an alle Projektleiter.

Die Hauptaufgaben des PMO sind:

  • Sicherstellen von einheitlichen PM-Standards und Qualität
  • Operative Unterstützung der Projektleiter und Projektteams
  • Zentrale Koordination aller Projekte und Ressourcen
  • Steigerung der Effektivität und Effizienz
  • Coaching und Training rund ums Projektmanagements

Mit dieser neuen und zentralen Stelle investiert die HÖRMANN Logistik zusätzlich in die Qualität des Projektmanagements und seinen Mitarbeiter mit dem Ziel die bereits sehr hohe Kundenzufriedenheit zu toppen.

Bündelung aller AutoStore® Aktivitäten im Kompetenz Center AutoStore®

Um noch effektiver und zielgerichteter das steile Wachstum unseres AutoStore® Geschäftes zu gestalten, wurde im Januar 2018 das Kompetenz Center AutoStore® gegründet, in dem alle AutoStore® Aktivitäten vom Vertrieb, Marketing und der Realisierung gebündelt sind.

Robert Heinz hat die Leitung des Kompetenzcenters übernommen. Bereits seit September 2016 betreut er bei HÖRMANN Logistik die AutoStore® Aktivitäten und ist so zentraler Ansprechpartner für unsere Kunden sowie für alle Projektanfragen und Projektrealisierungen.

Seit Ende 2013 ist HÖRMANN Logistik Distributionspartner für AutoStore® in Deutschland und hat seitdem erfolgreich zahlreiche AutoStore®-Systeme geplant und realisiert. Das Geschäft hat sich so erfolgreich entwickelt, dass inzwischen von den IT-Entwicklern von HÖRMANN Logistik auch eine spezifische Lagerverwaltungssoftware namens HiLIS AS entwickelt und erfolgreich eingesetzt wurde.